Dienstag, 30. Dezember 2014

46 Wochen Babyglück

46 Wochen Baby sein:

Daten:-
Lieblingsbeschäftigung/Was ich mag: - Mein neues Spielzeug.
- Mittagsschlaf auf Mamas Rücken.
Das mag ich gar nicht: So viel anziehen.
Das ist neu: - Sie schüttelt den Kopf wenn man nein sagt.
- Sie kommt endlich auch gezielt vorwärts, dabei zieht sie sich mit den Armen.
- Aber sie geht jetzt auch ständig auf alle viere, kommt dabei aber noch nicht vorwärts.

Erlebnisse: Davon gab es so viele, die Feiertage waren aufregend. Vorm Weihnachtsman hatte sie Angst und hat geweint. Auf meinem Arm und mit etwas Abstand ging es. 
Windeln/Abhalten: Wenn man mit Stoff wickelt ist man natürlichen Gerüchen gnadenlos ausgesetzt. Das hat Vor- und Nachteile. Ich kann an Hand des Pippigeruchs Zustand und Ernährung meines Babys erkennen. Im Moment ist seit einigen Tagen Zahnungspippialarm. Das stinkt wie Puma und ich bin froh wenn das wieder vorbei ist!
Essen/Zähne: Womit wir bei den Zähnchen wären. Nr. 5 und 6 sind jetzt schon gut sichtbar weit draußen und Nr. 7 und 8 kommen gerade, ebenfalls oben. Meine Brust leidet sehr darunter.




46 Wochen zu viert:

Neue Erkenntnisse: Zahnöl verhilft zur Nachtruhe!

Dafür fehlt die Zeit:  Ich habe noch nicht einmal auf dem Sofa neben dem Baum gesessen, wird wohl dieses Jahr auch nichts mehr.

Der glücklichste Moment:  Als ich ein unverhofftes Weihnachtsgeschenk bekam.

Nächte: Sehr unruhig. Sie ruft mich bis Mitternacht manchmal 8 mal und dockt Nachts ständig an und ab.

Der große Bruder: Ist eifersüchtig wenn jemand mit seiner Schwester spielt, ist seine Schwester!

Darauf freuen wir uns: Darauf das die Knallerei wieder aufhört, ich hasse Silvester!

Das macht Mama glücklich:  Die beiden Geschwister zusammen zu sehen. Sie lieben sich immer noch heiß und innig und sind sehr aufeinander fixiert.



1 Kommentar:

  1. Hallo, jetzt komm ich endlich mal wieder zu einer ordentlichen Blogrunde!
    Ein gutes neues Jahr wünsch ich dir erstmal...

    ich lese hier gerade so den Post und... Zahnöl! Nachtruhe! ??? Was ist das- das muss ich haben!!! Könntest du mir eine Mail schreiben? Das wär so lieb, denn alles, was wir ausprobiert haben hat nämlich leider gar nichts geholfen...

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen