Dienstag, 16. September 2014

31 Wochen Babyglück


31 Wochen Baby sein:

Daten:- 8,2 kg
Lieblingsbeschäftigung/Was ich mag: - Dinge runter werfen und Mama hebt sie immer auf.
- Hoppe Reiter spielen
- Kuckuck spielen.
- Kommt ein Mann die Treppe rauf
- Backe, backe Kuchen
Sie liebt diese Spiele und kichert dabei so süß!
- Mama in die Brust kneifen. Die schreit dann immer und schimpft mit mir, das finde ich lustig und kneife noch mal zu. Dabei lach ich sie immer besänftigend an.
- Sie rümpft die Nase und schnauft. Wahlweise Damplock oder wütender Stier!? Das macht sie im Moment ständig.
- Zur Zeit wieder vor dem Abendessen noch mal eine kurze Vorschlafrunde auf dem Rücken getragen werden.
Das mag ich gar nicht: - Wenn Mama mir etwas wegnimmt womit ich spielen wollte oder was ich noch essen wollte, dann fang ich jämmerlich an zu brüllen.
Das ist neu: - Sie nimmt jetzt manchmal in jede Hand etwas anderes und haut es zusammen, dann freut sie sich über die Geräusche.

- Kuckuck spielen. Dabei zieht sie sich auch gern mal selbst die Decke über den Kopf und wieder weg und freut sich dann.
- Sie kann noch nicht komplett frei sitzen aber immerhin so gut das sie jetzt in den Hochstuhl darf. Abgestützt werden muß sie nicht mehr. Sie beugt sich allein vor um sich einen Gegenstand zu nehmen und wieder allein zurück. Nur manchmal kommt sie ins kegeln.
Erlebnisse: - Der erste richtige Schnupfen mit laufender Nase. Eine Nacht lang musste ich sie ständig absaugen. Am nächsten Abend war alles wieder vorbei!
- Sie hat das erste Mal bei Oma geschlafen, natürlich mit Mama.
Windeln/Abhalten: Mit Muttermilchstuhl ist es wohl jetzt vorbei, es stellt sich alles um und geht nicht mehr so leicht. Umso besser das sie aufs Töpfechen geht. Läuft!
Essen/Zähne: - Zahn Nummer 2 ist da! Der nächste untere mittlere Schneidezahn!
- Sie verlangt neuerdings nach Wasser aus dem Glas während des Essens. Das klappt prima. (Ich halt natürlich zur Sicherheit das Glas mit!)
- Eine kleine Fressmaschine! Sie isst ja wirklich alles, obwohl, Brokkoli mag sie nicht so und nackige Kartoffeln auch nicht. Aber Kartoffeln mit Kürbis, Wurzelgemüse aus dem Ofen, Kohlrabigemüse und am liebsten Paprika, in allen Variaotionen. Sowohl weich gekocht als auch roh zum knabbern. Roh mag sie außerdem Selleriestangen und Gurke. Würstchen ist toll und Käsesticks und zum Frühstück immer noch am liebsten Porridge oder Vollkorntoast mit Frischkäse und Schnittlauch drauf. Sie isst halt alles mit was wir essen. Ich koch alles ohne Salz oder mach ihr kleine Portionen extra. Stückig ist kein Problem, es darf eher nicht zu breiig sein. Auch hab ich ihr für zwischendurch Babykekse gebacken. Einfach Vollkornhaferflocken mit Mangomus vermischt und 20 Minuten bei 160° gebacken.



31 Wochen zu viert:

Neue Erkenntnisse: So eine Kickertante. Über alles kann sie sich kaputt lachen. Ein echter Sonnenschein! Das wird wohl typisch für sie sein!

Dafür fehlt die Zeit:  Zum durchatmen und inne halten.

Der glücklichste Moment: Sie fängt an zu weinen auf dem Rücksitz. Der Bruder macht Faxen und sie lacht sich kaputt bis wir ankommen. So eine kleine dreckige Lache ist total ansteckend!

Nächte: Wie immer, umkompliziert! 19.00 - ca. 7.00 Uhr. Wenn sie nachts mal etwas mehr wach wird, schläft sie danach auch schnell und unkompliziert wieder ein. Selbst wenn sie den ersten Teil im Auto geschlafen hat, schläft sie nach dem umziehen im Bett weiter. Die Nacht ist eben zum schlafen da, das hat sie wohl schon richtig gut drauf!

Der große Bruder: Hatte drei Tage mittleres Fieber ist aber trotzdem über Tisch und Stühle gehüpft.

Darauf freuen wir uns: Aufs nächste Stillgruppentreffen.

Das macht Mama glücklich: So ein fröhliches und robustes Baby zu haben.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen