Sonntag, 6. April 2014

8 Wochen Babyglück


Diese Woche war alles etwas verquer. Bauchschmerzen und Luft im Bauch haben uns das Leben schwer gemacht. Tragetuch hilft immer, aber ich komme an manchen Tagen und Nächten locker auf 12 Stunden tragen und habe derzeit etwas Rücken. Irgendwann wirds halt anstrengend zumal der Kullerkeks ein ganz schönes Gewicht hat. ;-) Die Wachphasen sind jetzt viel öfter und echt toll. Sie guckt aufmerksam, sie strampelt, sie quiekt und gluckst, sie dreht sich und versucht vorwärts zu kommen und sie lächelt soooo schön.

8 Wochen Baby sein:

Daten: Keine aktuellen Daten diese Woche. 
Lieblingsbeschäftigung/Was ich mag: Getragen werden, das Händchen aufessen. ;-)

Das mag ich gar nicht:   Ärmel anziehen, Mütze aufsetzen, Stop and Go in der Babyschale. Autofahren bitte nur schlafend im fließenden Verkehr.
Das ist neu: *Vom Rücken auf die Seite dreht sie sich ja schon länger, diese Woche hat sie sich einmal mehrmals auf den Bauch gedreht und einmal vom Bauch auf den Rücken. 
*Spuckeblasen machen.

Erlebnisse: Sind die ersten Bauchschmerzen ein Erlebnis?

Windeln/Abhalten: Läuft. Das große Geschäft wird weiterhin auf der Toilette erledigt. Es gibt ab und zu saubere Windeln.




8 Wochen zu viert:

Neue Erkenntnisse: Ich muß mehr aufs Bäuerchen achten, sie schluckt wirklich viel Luft.

Dafür fehlt die Zeit:  Diese Woche manchmal zum schlafen.
Der glücklichste Moment: Wenn sie nach einer schlimmen Bauchschmerzphase wieder erleichtert lächelt.

Nächte: Es gab ein paar durchwachte Nächte. Wegen ihren Bauchschmerzen lässt sie sich derzeit kaum ablegen, d.h. sie akzeptiert es auch nicht wenn man sich mit ihr auf dem Arm hinsetzt. Es geht nur Fliegergriff und Tragetuch. So hab ich auch schon mit Tragetuch im Schaukelstuhl geschlafen. Das Schaukeln ersetzt das rumlaufen.

Der große Bruder: Wir reden viel, langsam ist er nämlich dazu bereit und so können wir ihm hoffentlich klar machen das wir ihn immer lieben werden.

Darauf freuen wir uns: Auf eine Bauchschmerzfreie Zeit.

Das macht Mama glücklich: Wenn die Maus schmerzfrei und glücklich ist, und wenn ich genügend Schlaf bekomme.



1 Kommentar:

  1. so eine süsse! ich drück die daumen, dass die bauchschmerzen bald ganz weg sind!
    glg nelli

    AntwortenLöschen