Samstag, 2. November 2013

26 Wochen

Das war die 26. Woche
Nerv! Eine ganz blöde Woche! Weniger mein Bauch der mich stört, aber meine Erkältung ist noch viel schlimmer geworden. Sowie ich es mir einigermaßen bequem mache ist die Nase zu und mein Mund ist voller Blasen. Auch durch den Mund hab ich Atemprobleme. Manchmal habe ich das Gefühl bald zu ersticken. Eigentlich müsste ich mal 3 Tage auf dem Sofa verbringen, aber das geht leider gar nicht. Mein Schlafpensum besteht momentan aus ca. 4 Stunden pro Nacht (schonmal ein bisschen Übung für kommende Zeiten) und die verbringe ich auch noch im Bett sitzend. Ich sehne die Morgendämmerung herbei um mit dem Hund ausgiebig spazieren zu gehen und endlich wieder frei atmen zu können.
Zusätzlich zu den Atemproblemen bin ich hypernervös. Sobald es ein bisschen warm und kuschelig wird, fängt es an mich zu jucken, hauptsächlich an den Unterschenkeln und Füßen. Überall spannt die Haut und jede Berührung macht mich wahnsinnig. Meine Hebi meint das sind die Schwangerschaftshormone.
Zusammen mit meinem derzeitigen Nestbautrieb ergibt das regelrechte
Putzorgien in meiner Wohnung. Naja, das passt ja, nach der Entbindung werd ich lange nicht mehr zu sowas kommen.

Bauchumfang:  120 cm, also + 2 cm
Wenn der Bauch so weiter wächst hab ich zum ET in 14 Wochen einen Bauch von 134 cm! *kreisch*

Zunahme seit Beginn der Schwangerschaft + 7,2 kg.
Zunahme seit letzter Woche  + 1,4 kg.

Der beste Moment dieser Woche: 
Beim Augenarzt diese Woche. Eigentlich ist die Schwangerschaft eine Belastung für meine Netzhaut, aber die ist nicht nur nicht schlechter geworden, sondern viel besser!


 Ich vermisse:
Ich habe große Lust darauf mir ein paar Sachen zu nähen, die ich aber momentan leider alle nicht tragen kann und in der Vollstillzeit auch nicht.


Heißhunger auf:
Süßigkeiten 

 Wehwehchen:
Atemnot und Hautjucken, beim stehen in der Küche Rücken.


Ich freue mich auf:
Hoffentlich bald wieder frei durchatmen zu können.


Hier wird auch gekugelt:  Steffi , Sandra, MandyThemama , Sabrina, YvonneAnna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen