Sonntag, 16. Dezember 2012

Chico



Und wenn du stirbst mein Freund,
dann würde ich gerne bei dir sein,
wenn ich darf,
und deine Ängste nehmen,
wenn ich kann,
und auch dein Herz, was schlagen will
und mich in jedem Augenblick
mit soviel Einzigartigem beschenkt hat.

Und wenn du stirbst mein Freund,
dann würde ich gerne wortlos sein,
wie der Wind, der dein letztes Schnaufen fängt,
dein Schweigen, dein Leiden.

Und wenn du stirbst mein Freund,
dann würde ich gerne an deiner leeren Hülle sitzen,
noch eine Weile einfach sitzen,
bis meine Kraft mir reicht um wegzugehen.

Und wenn du stirbst mein Freund,
dann würde ich gerne,
vielleicht in meinen Träumen,
dein neues, großes Leuchten sehen!










Machs gut kleines Häubchen, wir werden dich vermissen!
BamBam und Frauchen

 

Freitag, 14. Dezember 2012

So langsam

komm ich in Stimmung.




Zeit mal so langsam die Weihnachtsdeko auszupacken!
Euch ein schönes 3. Adventswochenende!


In der Werkstatt



Mal wieder was für kleine Babyjungs. Gr. 74/80 nach der Zwergenverpackung/Farbenmix.
Stoff von hier.
Ich wünsche Euch ein schönes entspanntes Wochenende!


Donnerstag, 13. Dezember 2012

12 von 12 im Dezember

Meine 12 erst heute. Es war spät gestern Abend und ich zu müde. Aber ich warne Euch, ich hatte gestern einen ziemlich geplant langweiligen Tag. Wie ein Rentner dessen Tagesausflug der Gang zum Arzt ist. *höhöhö*

Die Jungs sind aus dem Haus, erst mal gucken was das Thermometer sagt.

Bei den Temperaturen war es zu erwarten, den Wagen erst mal von Schnee und Eis befreien. Ich hasse es!

Im Einkaufscenter herrscht noch gähnende Leere.

Schnell neues "Lesefutter" besorgt.

Na wenigstens sind die Hauptstraßen frei.

Warten beim Arzt. Zum Glück hab ich ja was tolles zum blättern!

Danach gleich weiter ins Krankenhaus, gleich noch eine Untersuchung machen lassen. Zum Glück alles in Ordnung, aber so ein gründlicher Check ist ja auch mal nicht schlecht, wenn ich im Moment schon mal dabei bin.

Endlich wieder daheim und erst mal einen Winterspaziergang mit dem Hund. Sie liebt Schnee!

Danach an die Heizung gekuschelt wieder aufwärmen.

Ich hab heut viel Zeit. Der Mini ist mit Oma auf dem Weihnachtsmarkt und schläft gleich dort. (Also bei Oma, nicht auf dem Weihnachtsmarkt!) *höhö*
Der Mann kommt erst spät.
 Was mach ich mit soviel Freizeit? Erst mal MMM gucken. Dabei fällt mir auf, ich bin heut auch me made gekleidet, kennt Ihr aber schon. ;-)

Damit das so bleibt, schneid ich mir schnell noch was Schönes zu.

Der Mann ist da und wir lassen den Abend beim Italiener um die Ecke ausklingen.

Alle die gestern den ganzen Tag mit der Kamera durch die Gegend gelaufen sind versammeln sich zum letzten Mal in diesem Jahr wieder bei Caro und ihrem Sekretär.





Dienstag, 11. Dezember 2012

Creadienstag #053

Heute noch mit viel künstlichem Licht. So richtig hell mag es grad irgendwie gar nicht werden. Dafür ist es herrinnen um so gemütlicher. Blöd nur das ich gleich raus muss, aber ich hab heut Morgen schon richtig was geschafft. ;-)
Ihr werkelt auch am Dienstag? Dann trefft Euch hier!


Montag, 10. Dezember 2012

Jussi - Weste





Die Breitcordhose kennt Ihr ja schon vom  Recycling-Freitag. Da sie wirklich sehr dick und warm ist, eignet sich die Kombi prima für richtig kaltes Winterwetter. Damit´s auch oben rum kuschlig wird, gab es nun noch eine Weste dazu. Genäht aus braunem Fleececoupon vom Stoffmarkt und bestickt mit dem Hirschi-Zipper von Tinimi. Um ein bisschen Abwechslung ins Braun zu bringen mit offenen Kontrastnähten und eingefasst mit grauem Jersey. Schnitt Jussi aus der Ottobre 6/2012.



 Natürlich wieder ein Kandidat für Made for Boys.


Sonntag, 9. Dezember 2012

DIY Wochenrückblick KW 49


Die drei verlinkten Gerichte kann ich uneingeschränkt empfehlen. Auch wenn die Bohnen und das Risotto weniger fotogen sind, so schmecken sie doch absolut lecker und vegetarisch sind sie auch!
 
[SelbstVERWÖHNT] Diese Woche hat es mich etwas aus den Latschen gefegt. Ich musste einen Gang runter schalten und durfte zu Hause verkabelt rumlaufen  musste mich ein bisschen pflegen. Zum Glück konnte ernsteres so ausgeschlossen werden.


[SelbstGENÄHT] Ich habe meinen Mantel genäht, fast fertig. Mir fehlen noch die Reißverschlüsse in den Taschen, die muß ich erst kaufen.

[SelbstGEMACHT] Wir haben ein Lebkuchenhaus gebaut...


  ...auf dem Sofa gefaulenzt und heute morgen gemütlich gefrühstückt während draußen der Schneesturm tobte.


[SelbstGEFREUT] Weihnachtsmarkt im Kindergarten. Die Kleinen haben ein Programm vorgeführt, so süß!
Was, schon der 2.te Advent? Ich muß gestehen unsere Weihnachtsdeko schlummert noch im Keller und ich bin auch noch nicht in Stimmung, obwohl das Wetter und einige Veranstaltungen ja schon mit der Keule winken. Und nächsten Mittwoch kommt schon unser Baum! Der wird aber wohl noch ein paar Tage auf den Balkon verfrachtet.

Montag, 3. Dezember 2012

DIY Wochenrückblick KW 48

[SelbstGEKOCHT] Penne mit Salsicce-Ragout, Kürbissuppe, Chicoree mit Kartoffel-Möhrenpüree und Petersiliensoße
 
[SelbstGENÄHT] Shirts

[SelbstGEBASTELT] Die Novemberwummelkiste zum Thema Musik. Es gab ein Geräuschexperiment (toll das wird aufgehoben für den Kindergeburtstag!) eine Trommel und ein Klangspiel. Letzteres hängt jetzt am Bett und ersetzt den Wecker. ;-)
 



[SelbstGESCHAUT] Wir haben die Adventszeit eröffnet mit einer Weihnachtsrevue. Großes Kino für den kleinen Mann!



[SelbstGESTRICKT] Der Pulli ist fertig gestrickt, aber noch nicht komplett vernäht. *gähn*

[SelbstGEPLANT] Endlich meinen Mantel nähen!