Mittwoch, 31. Oktober 2012

Yorik


Bei uns ist aus den roten Vögelchen ein Yorik/Farbenmix entstanden in Gr.  98/104. In lässiger Weite zum drüber ziehen. Bund und Ärmelbündchen hab ich etwas verkleinert.


 Ich bin gespannt was Ihr draus zaubert. Bis heute um Mitternacht habt Ihr noch die Möglichkeit hier ins Töpfchen zu springen!
Geniesst den Feiertag!

Dienstag, 30. Oktober 2012

DIY Wochenrückblick KW 43 und Creadienstag #047

Mit meinem Wochenrückblick bin ich dieses Mal spät dran. In den letzten Tagen war ich irgendwie so müde das ich Abends direkt nach dem Abendessen auf dem Sofa eingeschlafen bin. An den Computer hab ich´s da gar nicht mehr geschafft und tagsüber war hier sehr viel Trubel. Die Erkältung zerrt irgendwie immer noch an mir.



[SelbstGEKOCHT] Frikasse von Oma, Cannelloni Di Salsiccia Arrosto in Tomaten-Curry-Soße (Lecker 10/2011), Kartoffelsuppe mit Apfel und Ruccola (Chefkoch), Käse-Kartoffel-Auflauf (Lecker), Kürbissuppe mit Parmesancroutons nach Jamie Oliver , Dreierlei vom Fischstäbchen, Penne mit Fenchel und Orangenfilets

[SelbstGENÄHT] Ufos beendet

[SelbstGEPLANT] Geplant habe ich die Füllung für den Weihnachtskalender. Ich möchte dieses Jahr gern viel für die Kinderküche und den Kaufmannsladen  hinein tun, am besten natürlich auch noch selbst gemacht und es wirklich bei Kleinigkeiten belassen. Letztes Jahr war mein Kind total überlastet. Es hat ihn schon nicht mehr interessiert wenn Spielzeug drin war. Ebenso an Weihnachten. Ich finde es nicht gut wenn die Kinder mit Spielzeug so vollgeworfen werden, ich möchte das er lernt sich über Kleinigkeiten zu freuen und selbst gemachtes zu schätzen weiß. Dasselbe mit den Süßigkeiten. Ich dachte letztes Jahr, eine Kleinigkeit jeden Tag im Kalender kann ja nicht schaden und dann war es doch zu viel. Von allen Seiten her gab es Süßes, jeder hat gebacken, Kekse und kleine Päckchen verteilt (Tagesmutti, Verwandtschaft, Freunde etc.) Das hatte ich vorher nicht bedacht.
Weihnachten geht es nicht nur um Geschenke. Es geht um gemütliches Zusammensein, Lieder singen, Heimlichkeiten, basteln, um die Familie! Ich möchte ein ganz besonderes Flair nach Hause zaubern, welches für immer im Herzen bleibt. Nicht die pure Konsumwut hier verbreiten. Gerade bei Kindern und Erwachsenen die im Prinzip ja alles haben finde ich die Rückbesinnung auf die wirklich wichtigen Werte erstrebenswert.


[SelbstGEMACHT] Ich habe mal wieder angefangen die Küche umzugestalten. Die ein oder andere Ecke hat mir nicht mehr gefallen. Dazu zeig ich Euch bald mal ein paar Fotos.

Mit dem Mini habe ich Vogelfutter gebastelt. Bei Mamano hab ich so eine tolle Idee gesehen und die Meisen tummelten sich schon seit Tagen auf unseren Balkonkästen. Leider ist aber bis jetzt noch keine an unsere Nüsse rangegangen. Irgendwie scheints bei den Nachbarn oben drüber leckerer zu sein. Jedes Jahr dasselbe. *mecker* Ich möchte mal wissen was die verfüttern! *grmpf*

[SelbstGEKAUFT] Den ein oder anderen alt hergebrachten Stoffladen in der Stadt hab ich mal nach Erwachsenenstoffen durchwühlt. Zwischen "online-bekannten" bunten Stoffen und altbackenen Omastoffen hab ich dann auch tatsächlich das ein oder andere brauchbare Teilchen zu annehmbaren Preisen gefunden. Bevor ich mir Sachen in teuren Seidenstoffen nähe und vielleicht verhunze brauchts erst mal eine günstige Probevariante. Mal sehen ob ich auch dazu komme.

[SelbstGEFREUT] Wir haben unsere Tagesmutti besucht. Die Kinder waren schon ganz aufgeregt und haben uns ein tolles Empfangskomitee im Treppenhaus bereitet. Irgendwie war es als wäre mein Kleiner dort nie weg gewesen. Vor allem von einem Kind wird er schmerzlich vermisst und nach Kaffee und Kuchen haben die beiden wie eh und je die Bude gerockt und waren nur unter Protest zu trennen. Vielleicht treffen wir uns ja noch einmal zum gemeinsamen Spielplatzbesuch!

Von der Tagesmutti bekam ich noch ein Bild geschenkt welches El vor ein paar Monaten gemalt hat. Ein Flugsaurier der Beute bringt zu seinem Nest mit Eiern und einem Baum. Ich habe nur den Saurier vergrößert. Der Rest vom Bild ist noch schwerer zu erkennen. Die Buntstifte lassen sich nur schwer fotografieren und ich musste den Kontrast schon sehr erhöhen damit man hier überhaupt etwas erkennen kann. Aber ich finde ihn so schön! ;-)


Weil heute außerdem auch noch Creadienstag ist, zeig ich Euch gleich noch was gerade auf meinem Tisch liegt.


Naja, zugegeben, sonderlich kreativ ist das nicht, aber nützlich! Ich nähe lauter kleine Tischdeckchen für den Kindergarten.  Richtig kreativ werden dann die kleinen Mäuse. Die dürfen die Deckchen dann nämlich bemalen und bestempeln und auf ihrem Weihnachtsbasar verkaufen.
Mir ist zwar noch gar nicht nach Weihnachtsstimmung, aber bevor ich alles auf den letzten Drücker machen muß, fang ich lieber schon mal in Ruhe an. Ja, jetzt muß ich erst mal bügeln! *hüstel*

Ich glaub ich trau mich vorher erst mal vor die Türe in den Regen, die Mulle drängelt!

Freitag, 26. Oktober 2012

Vögelchenschlafi



Es gibt ja nicht mehr viel dazu zu sagen. Noch einmal, selber Schnitt Ottobre 6/2011 Toy Dogs und Sleep Walker. Hier in der Vögelchen-Variante.
Ein schönes erholsames Wochenende! ;-)
Shiva

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Verlosung - Es ist noch Platz im Töpfchen


Wer hat noch nicht, wer möchte gern? Es herrscht schon buntes Treiben im Töpfchen und wer möchte darf sich gern noch dazu gesellen, eine Woche hat der Lostopf noch geöffnet!  Einfach hier rein hüpfen und Daumen drücken. ;-)

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Schlafi mit Zahntroll




Unser Schlafi Nmmer 2 wird von kleinen Zahntrollen bevölkert.  Damit auch immer schön Acht gegeben wird beim Zähne putzen! Schnitte wieder Ottobre 6/2011 Pyjama-Shirt "Toy Dog" und Pyjamahose "Sleep Walker". Ich  muß zugeben diese Schlafis sind nichts für Eilige aber das Ergebnis ist soo schön! Ich liebe sie einfach und da sie reichlich sind, werden sie uns auch ein Weilchen begleiten.

Ganz besonderen Dank an dieser Stelle an Frau Nähkatz für Deine Tipps! Wie findest Du meine Präsentation?  Manchmal ist es einfach nur ein kleines Häckchen. ;-)

Natürlich bin ich damit wieder hier dabei! ;-)

Montag, 22. Oktober 2012

Creadienstag #046


Bei mir gibts wie immer am Creadienstag das zu sehen woran ich gerade arbeite. Heute ist es Rot, Blau und Flauschig. ;-)

Schäfchen zählen


Wie Ihr wisst, hatten wir ja vor kurzem noch Schlafinotstand. Das hat sich mittlerweile geändert. Mit diesem hier kann der Mini Schäfchen zählen und hoffentlich schnell einschlafen. Gern getragen wird er jedenfalls. Die Schnitte sind aus der Ottobre 6/2011 Pyjama-Shirt "Toy Dog" und Pyjamahose "Sleep Walker", genäht in Gr. 98. Beide Schnitte find ich sehr sehr schön und so war das nicht der letzte Schlafi nach dem Schnitt. Am Mittwoch zeige ich Euch eine andere Variante. Das applizierte Schäfchen ist übrigens etwas plüschig, das kann man auf den Fotos leider nicht erkennen.




Sonntag, 21. Oktober 2012

DIY Wochenrückblick KW 42



[SelbstGEKOCHT]  Kürbiseintopf  siehe Foto unten. Sieht dort zwar aus wie schon mal gegessen aber war saulecker und wird wiederholt! Nudeln mit selbstgemachter roter Gemüsesoße und Thunfisch ala Rebecca, Reis mit Süß-Sauer aus´m Glas, Tomaten-Möhrensuppe, Cannelloni Di Salsiccia Arrosto in Tomaten-Curry-Soße (Lecker 10/2011), Kartoffeln mit Hühnerfrikasse von Oma

 
[SelbstGENÄHT] Eine Jacke. Für mehr hats dank meiner Erkältung nicht gereicht diese Woche.

[SelbstGEPLANT] Oh Gott, Kopf voll von Spielplatzinspirationen!

[SelbstGELESEN] Theoretische Nähwissen, dazu demnächst einmal mehr.

[SelbstGESTRICKT] Da war ja noch meine Jacke für den Mini. Ich bin immer noch dran. Habe jetzt gerade die Knopflöcher gestrickt. Es geht also dem Ende zu.

[SelbstGEKAUFT] Vlieseline und Co. Doof aber ab und zu muß sowas sein.


Wer bis hierhin durchgehalten hat, den erwartet jetzt eine Bilderflut. So tolles Wetter diese Woche! Eine Erkältung hat mich zwar etwas ausgebremst, aber spazieren gehen, geht ja immer! Der Wald ist im Moment so schön, und der Duft!








Auch der Mini war wieder tätig. Im Fokus seiner Malereien dieses Wochenende, Flugzeuge und Hubschrauber.




Freitag, 19. Oktober 2012

Retro Rocket



Ich mach es heute mal kurz, ich habe einen dicken Hals und verkrümel mich gleich wieder aufs Sofa.
Seitdem ich bei Sandra letztes Jahr den Autoorganizer gesehen hab, wollte ich auch so ein Ding für den kleinen Mann nähen. In der Tat ist er auch schon ein paar Monate im Einsatz. Weswegen er schon etwas speckig aussieht.  Dem genauen Leser wird auffallen das oben in der Mitte ein orangener Kamsnap ziemlich verlassen in der Gegend rumhängt. Bitte einfach vorstellen das dort mal ein großer Astronaut befestigt war. Wie auch die kleine Rakete unten konnte man ihn zum spielen abnehmen. Leider hat er eines Tages den Weg zurück nicht mehr gefunden und ist in den Weiten des Welltalls der Spielzeugkörbe auf nimmer Wiedersehen verschwunden.
Befestigt wird das ganze mit Gurtband und Klettverschlüssen an der Kopfstütze des Beifahrersitzes.

Habt alle ein schönes Wochenende und geniesst noch einmal das tolle warme Wetter! ;-)

PS: Dieser Beitrag wird gesammelt mit vielen anderen tollen Dingen für Jungs bei Made4Boys.

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Kinderzeichnungen

Mögt Ihr Kinderbilder auch so gern wie ich? Dann gibts jetzt was auf die Augen. So langsam geht das bei uns nämlich los. Ich bin nicht nur jedes Mal stolz wie Bolle (typisch Mama halt) sondern für mich sind diese Bilder  wichtig. Sie verraten immer viel darüber was den kleinen Mann gerade beschäftigt, oft finden sich darin Themen von der Gutenachtgeschichte am Vorabend oder von Dingen die im Kiga behandelt wurden. Beim malen gibts immer laaange Erklärungen dazu. ;-)

(Liebe Großeltern: Ich werde für die Bilder eine neue Kategorie einrichten, dann kann man später schön zusammenhängend sehen wie er sich weiter entwickelt hat!)

So, nun die künstlerischen Ergüsse meines 3-jährigen.




Eine Zeit lang hat er ständig Urzeitlandschaften gemalt, mit ausbrechenden Vulkanen, herumfliegenden Steinen und Dinosauriern. Da kommen ganz deutlich seine Dinobücher durch die wir bestimmt schon 100 Mal gelesen und angeschaut haben.


Spinnengeschichten gabs im Oktober im Kiga.


Fahrzeuge sind wohl klassisch für kleine Jungs. Der hier ist ohne Auspuff aber manche Busse hatten ganz viele Auspuffe. In der Logik vom kleinen El fuhren die Autos umso schneller je mehr Auspuffe sie hatten. ;-)

Polizeiautos sind grün, Feuerwehrautos rot und Rennautos flach und bunt. Tja!



Das "weinende Gesicht" ist entstanden nachdem wir einen Luftballon mit Gesicht ausgestattet haben. Ich mag dieses Bild sehr gerne, leider hab ich es zu lange liegen lassen. Später hat er dann noch mal wild über das Blatt gekritzelt. Vorm ausschneiden konnte ich es gerade noch retten.


Zu guter letzt gibts ganz aktuell das Gespenst, ein liebes Gespenst! ;-)


Ich bin gespannt wo uns das noch hinführt, es macht sehr viel Spaß mit ihm zu malen und zu basteln und ich staune oft auf was für Ideen er da kommt. Hoffentlich behält er die Freude daran bei, es ist ein guter Ausgleich zum toben und turnen und hilft seinem wilden Naturell etwas zur Ruhe zu kommen. Wenn er malt versinkt er hochkonzentriert und taucht ab in eine andere Welt!

Dienstag, 16. Oktober 2012

Creadienstag #045

Heute: Creadienstag oder "Kampf den Fusseln!" ;-)

Montag, 15. Oktober 2012

Sternchenshirt Little Lamb


Zur Abwechslung mal ein einfaches Sternchenshirt für den Mini. Sternchen gehen ja irgendwie immer. Schnitt ist hier wieder "Little Lamb" aus der Ottobre 4/2012. Damits nicht ganz so langweilig wird, hab ich noch eine kleine Tasche vorn aufgesetzt. So gefällts mir richtig gut!

PS: Falls das wen irritiert, die Sternchen gehen nicht parallel zum Fadenlauf. Ich habe lang hin und her überlegt wie ich es zuschneide und mich für den korrekten Fadenlauf entschieden. Also Sterne schief, das muß so! ;-)


Sonntag, 14. Oktober 2012

DIY Wochenrückblick KW 41, Quetschfest und Koreanische Stoffquelle



Ich bin süchtig! Süchtig nach Kürbis. Weil wir derzeit ständig davon essen hab ich mich mal schlau gemacht was wir da essen und war sehr positiv überrascht. Kürbis ist nicht nur Kalorienarm und enthält viel Wasser, er ist tatsächlich auch sehr gesund und enthält viele Nährstoffe wie Beta-Karotin, Vitamin A, Magnesium, Kalzium und Kalium. Soviel hätt ich ihm ehrlich gesagt gar nicht zugetraut, jetzt gibts kein Halten mehr! ;-)
 
 
[SelbstGENÄHT] Shirts

[SelbstGEPLANT] Der Mini braucht noch eine Jacke, eine selbst gemachte!

[SelbstGELESEN] Zeitschriften

[SelbstGEKAUFT] Kurzwaren. Sowas find ich lästig, muss aber leider hin und wieder sein.

[SelbstGEFREUT] Sehr oft diese Woche, ich hatte sehr viele schöne Momente. 
 
Heute zum Beispiel haben wir einen tollen Nachmittag auf dem Quetschfest verbracht. Mit Puppentheater, Herbstfeeling und Spiel und Spaß. Während der Mini als Pirat zu Schiff die Welt eroberte haben wir uns stilvoll niedergelassen, alles war liebevoll bis ins kleineste Detail hergerichtet.







 
Da ich mittlerweile sehr viele Fragen zu diesem Post  bekommen hab, möchte ich noch etwas zur Koreanischen Stoffquelle sagen. Bitte entschuldigt das ich nicht jedem persönlich darauf antworten kann, ich versuche das hier alles zusammen zu fassen.
 
Ich habe dort bis jetzt  nur einmal bestellt und zwar 3 Stoffe. Ich habe nur einmal Versand bezahlt, unter 20 Euro, genau weiß ich es nicht mehr. Wenn man im Warenkorb auf ok klickt wird man gleich zu Paypal weiter geleitet. Ohne das man vorher irgendwo seine Daten eingeben muß. Ist ein bisschen komisch, aber hat bei mir funktioniert. Die Lieferung war nach knapp 3 Wochen hier und ich musste das Päckchen auf der Post abholen. Zoll mußte ich nicht nachzahlen. Ich weiß nicht ob das vielleicht der Fall wäre wenn man mehr Stoffe bestellt und ein riesiges Paket bekommt.
Der "An*ry B*rds-Stoff aus der Verlosung ist auch  von diesem Stoffhändler!

Ich hoffe das hilft Euch weiter! ;-)
Habt eine schöne Woche!
Liebe Grüße Shiva

Freitag, 12. Oktober 2012

12 von 12 im Oktober

5:28 Uhr "Guten Morgen Frauchen, aufsteeeeehn"



Das Kindergartenfrühstück bereiten.



Alle man los!


Der Bäcker hat noch zu. (Hä?) Der Hund und ich laufen durch die Strassen zurück zum Park.


Ich habe das Gefühl dem Mond immer näher zu kommen. Noch ganz schön dunkel heute!


Wieder zu Hause, Päckchen packen.


Eigentlich wollt ich schnell noch mal allein los, aber... okay!


Paketshop, Apotheke, Bäcker (Jetzt hat er geöffnet, ganz wach war die Gute wohl immer noch nicht!)


Das lange warten hat sich gelohnt. Gaaaanz leckeres frisches Brot!


Endlich mal was nähen!



Ein Päckchen bekommen.


Schnell Mittagessen kochen bevor die Jungs wieder heim kommen. Unter dem aktuellen Schnitt von heute sieht man den Schnitt von vorgestern und oben die Bekanntschaft mit der Küchenreibe gestern. Man sieht noch längst nicht alles und, ich habe zwei Hände! *hüstel*


Bemerkt das ich gegen 12 schon 12 Bilder hatte und schnell hier verlinkt.