Dienstag, 31. Juli 2012

DIY Wochenrückblick KW 30



[SelbstGEKOCHT] Stampfkartoffeln mit Pfifferlingsvinaigrette, Gefüllte Paprikaschoten, Mango-Mozarella-Avocadosalat, Fenchelsalat mit Melone, Ziegenkäse und Minze, Asia Nudelpfanne, Kabeljau in Kräuterkruste mit Zucchinitranchen und Spaghetti

Bis auf die Asianudelpfanne, die sehr geschmacklos war, kann ich alles uneingeschränkt empfehlen. Leeecker, vor allem die ersten vier Rezepte! Und das Bauchgefühl nach dieser Woche stimmt auch!

[SelbstGENÄHT] Dringend für den Urlaub benötigte Dinge.

[SelbstGEMACHT] Endlich mal wieder die große Tiefkühltruhe vom Hundefutter abgetaut.
Gesonnt, geplantscht, geknetet, Insekten gerettet.





Frosch - Krake




[SelbstGEPLANT] Mein nächstes Strickprojekt.

[SelbstGELESEN] Endlich Charlotte Roche´s "Schoßgebete" beendet. Obwohl ich es wirklich gut fand, bin ich so selten dazu gekommen.

[SelbstGEKAUFT] Einen neuen Bikini. War leichter als ich dachte, ich bin sehr zufrieden! ;-)

[SelbstGEÄRGERT] Über wahnsinnige Kopf- und Nackenschmerzen die mich die Hälfte der Woche total aus der Bahn geworfer haben und plötzlich wieder weg sind.

[SelbstGEFREUT] Lieblingskindersatz der Woche: "Hach, das war heute ein schöner Tag!" Sowas hört man doch gerne! ;-)

Idee gemopst von hier.


Freitag, 27. Juli 2012

Eine hab ich noch...

Diesmal die mittellange Variante.


Wir sind schon voll in Urlaubsstimmung. Der Mini hat jetzt "Ferien" und es läuft alles ein bisschen langsamer. Für die tägliche Hunderunde brauch ich im Moment zwei Stunden, weil ich ein Stück am Fluß entlang komme und derzeit immer reinspringen muß. ;-) So lässt sich´s leben!
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
GLG Shiva

Mittwoch, 25. Juli 2012

Geburtskissen

Heute mal stellvertretend für alle in letzter Zeit entstandenen Geburtskissen das Kissen für den kleinen Fabian! ;-)


GLG Shiva

Montag, 23. Juli 2012

Nochmal Knickerbocker



Noch einmal die lange Version Knickerbocker in Dunkelblau mit Sternchen.
LG Shiva

Sonntag, 22. Juli 2012

DIY Wochenrückblick KW 29


 [SelbstGEKOCHT] Überbackene Hacksteaks mit Jägersoße und Bratkartoffeln, Tomaten-Melonengazpacho mit Garnelenspießen, Überbackene Burritos, Wassermelonen-Radieschensalat mit Hühnchenfilet, Bratfisch thailändisch mit Reis und Fenchelgemüse (chefkoch.de), Penne-con-finocchio-e-arancia (Penne mit Fenchel und Orangensoße)


[SelbstGEBACKEN] Nichts. Na bei soviel gutem Essen passt kein Kuchen mehr rein. ;-)

[SelbstGENÄHT] Ich näh nicht besonders gern Hosen und brauch schon mal gern ne Woche für eine. *hust*

[SelbstGESEHEN] Futterstreit unter Greifvögeln. Was für eine Flugakrobatic, da ging es ganz schön zur Sache, total faszinierend!
Und Greifvögel bei der Jagd. Unsere Mia fängt sich selbst gern mal ne Maus zum Mittag auf dem Acker. Dabei kann ich derzeit fast jeden Tag aus nächster Nähe beobachten wie sich die Vögel Mäuse fangen. Junior und ich sind begeistert!

[SelbstGEHÖRT] Einen Schwarzmilan! Gehört und gesehen. Immer wieder kreiste er rufend über mir, um sich dann auf dem Kirchturm niederzulassen und wieder los zu fliegen. Das ging einen ganzen Vormittag so.
Ja, wir haben derzeit sehr viele Greifvögel hier!




[SelbstGEMACHT] Den Fernseher sauber gemacht.


[SelbstGEKAUFT] Bei der Glücksmarie Stöffchen gekauft.

[Selbst(macher)GEKLICKT] Die Mitglieder des virtuellen Leipziger Nähtreffs.

Idee von hier.

Samstag, 21. Juli 2012

Kleines fleißiges Bienchen




Zusammen macht das Putzen gleich  viel mehr Spaß! ;-)
Schönes Wochenende!
GLG Shiva

Mittwoch, 18. Juli 2012

Knickerbocker




Kurz und schmerzlos. Knickerbocker nach diesem Ebook. Zum rumlümmeln, wohlfühlen und megaschnell genäht!
GLG Shiva

Dienstag, 17. Juli 2012

Creadienstag #038


Etwas wüst heute auf meinem Schreibtisch, noch ein paar Kindersachen für den Urlaubskoffer.
Zum letzten Mal vor der Sommerpause sammeln sich die Kreativen am Dienstag wieder hier.

Montag, 16. Juli 2012

DIY Wochenrückblick KW 28





Sonnenschein im Park, Bindfadenregen, Basteln, Malen, Jungssachen, Höhlen bauen

[SelbstGEKOCHT] Tomaten und Paprika gefüllt mit Couscous, Nudelauflauf, Bratklops in Tomatensoße

[SelbstGENÄHT] Countdown für die Urlaubsgarderobe

[SelbstGESCHAUT]  BIG in Turkey

[SelbstGEPLANT] Was ich vor dem Urlaub noch unbedingt nähen muß.


[SelbstGEMACHT] Geocaching, zum ersten Mal mit dem kleinen Mann. Zugegeben, der erste Cache lag nur 10 m vor unserer Haustür, das war einfach! Jetzt weiß ich auch warum da ständig Leute rumkrauchen.




Freitag, 13. Juli 2012

12 von 12 im Juli

Da ich gestern Abend einfach zu müde war, heute meine 12 vom 12ten . ;-)

Frühstück für den Mini.

Auf in den Wahnsinn.

Mein Personaltrainer ist unerbittlich, auf in den Wald.

Jetzt hab auch ich endlich richtig Hunger!

Zwischendurch mal sowas erledigen.

Nach dem ersten heftigen Regenguß scheint sofort wieder die Sonne.

Den kleinen Mann bei der Tagesmutti einsammeln.

Da es schon wieder regnet findet die Spielplatzverabredung heute im Indoorspielplatz statt.

Die Beiden haben trotzdem tüchtig Spaß.

Gibt ja auch tolle Dinge die es draußen nicht gibt.

Zum Abendbrot lecker Fischbrötchen vom Markt.

Und vor dem Schlafen gehen Obst naschen mit Papa auf dem Sofa.

Dienstag, 10. Juli 2012

DIY Wochenrückblick KW 27

[SelbstGEKOCHT] Gefüllte Kohlrabi mit Schafskäse, Tomatensuppe mit Ziegenkäse
 
[SelbstGENÄHT] Hauptsächlich Bestellungen vom Klapperstorch
[SelbstGESCHAUT] Mama-und Papaschnulze "Für immer Liebe" Naja.

[SelbstGEPLANT] Die Sommerferien.


[SelbstGEMACHT] Ombre-Nails. Nach einer Anleitung von hier.



[SelbstGEFREUT] Knuffige Babys in/mit MissShiva.








Creadienstag #037


Babyboom am Creadienstag. So schnell kann ich gar nicht nähen wie derzeit die Babys schlüpfen.

Samstag, 7. Juli 2012

Heute...

... haben wir noch vor dem Frühstück auf Wunsch eines einzelnen Mitbewohners die Landkarte aus der Wummelkiste gebastelt und einen Rucksack für den Kindergarten gekauft.


...war ich bei der Neueröffnung des kleinen Stoffladens direkt um die Ecke, bei der es Rabatte gab. Bisher hatte ich es nie geschafft dort mal hinzugehen. Werde ich jetzt aber sicher öfter. Das Angebot im Laden ist wesentlich größer als online und eine kleine Tüte durfte auch mit nach Hause.
In meinem Kopfkleiderschrank hängen schon eine Bluse und zwei Kleider und für den kleinen Mann zwei Shirts und eine Hose. Außerdem müssen wir endlich Nudeln für die Kinderküche basteln und der zweite Rucksack (die Kinder brauchen einen für jeden Tag und einen fürs Sportzeug) braucht noch einen Brustgurt.


...habe ich mal wieder meine Blümchen fotografiert, denen das ständige feucht-warme Wetter sehr gut tut.






...haben wir einen Film geguckt über Wikinger... und Drachen. Allen Wummelkistenbesitzern sei er zur Themenvertiefung empfohlen. Achtung, wer sowas nicht zeigen mag, es wird auch gekämpft! Aber er ist auch sooo süß! Hab ich schon mal erwähnt das ich echt gerne Kinderfilme schaue und immer Tränchen verdrücke  ? (Übrigens bei Tierreportagen auch, da stirbt nämlich fast jedes Mal ein Tier oder wird gefressen. Da sagt mein Sohn immer "Ach Mama, da mußt Du doch nicht weinen!" )  ;-)



...haben wir lecker gegrillt. Grillfackeln und Mais-Paprika-Spieße mit scharfer Tomatensoße.



Freitag, 6. Juli 2012

Wummelkiste


Wir waren neugierig und wollten auch mal die Wummelkiste testen. Diese Woche kam unser erstes Päckchen. Mit dem Thema Wikinger war mir schon vor dem Öffnen klar das es ein Erfolg wird. Das hat den Nerv vom kleinen Kämpfer natürlich voll getroffen. Mit gerade erst 3 Jahren gehört er zur jüngsten Zielgruppe der Box, somit ist  noch mein voller Einsatz gefragt. Trotz allem hat es ihm viel Spaß gemacht und er hat heute schon gedrängelt das wir weiter basteln. Drei Projekte waren dieses Mal drin, die machen wir nicht alle an einem Tag sondern teilen sie auf. Eigentlich dachte ich an eins pro Woche, aber das wird wohl nichts. Morgen möchte er unbedingt noch die Landkarte basteln.
Im Mitgliederonlinebereich stehen noch weitere Beschäftigungs- und Informationsmöglichkeiten zum Thema zur Verfügung, in dem Fall reicht es auf alle Fälle noch einmal für ein Nachmittagsprogramm. Vorlesen, Filmchen gucken, Experiment durchführen. Wer mehr wissen möchte bekommt auch noch passende Kinderbuchtips. Mit ein bischen Fantasie und Eigeninitiative lässt sich das Thema bestimmt auch noch weiter ausbauen.
Für mich als Mutter ist diese Kiste eine Idee, eine Grundlage, aus der sich noch viel mehr machen lässt. Einmal angestossene Themen beschäftigen uns immer sehr lange. So besprechen wir derzeit zum Beispiel jeden Morgen auf der Autofahrt die Jahreszeiten und die Aggregatzustände von Wasser. Letzteres muss ich immer und immer wieder erzählen. Natürlich haben wir auch schon welches eingefroren und gekocht/verdampfen lassen.
Ich bin gespannt ob das Interesse vom kleinen Mensch bestehen bleibt, auch wenn es mal ein Thema gibt was ihn nicht so interessiert. Aber bisher war er immer ganz begeistert wenn ich vorgeschlagen habe etwas zu basteln oder ihm bestimmte Dinge erklärt habe. Da ist er immer mit Feuereifer dabei.
Wir werden sehen und testen noch ein Weilchen weiter! ;-)