Montag, 4. Juni 2012

Nonita und Ottobre Shirts




Nonita genäht in 98/104 aus Silikonpopeline. Dazu zwei Shirts nach einem Ottobre Basicschnitt. Wild bestickt mit den Sweat Lyrics Vol.I von Bunte Nadel, Glitzerblumen/ Glitzerblume, Sterne/ Nup Nup, Hey Mr. DJ/ Lila Lotta, Deerstar/ Luzia Pimpinella. Passt perfekt und gefällt mir sehr gut! Mal abgesehen von der hellblauen Popeline, die doch etwas empfindlich hell ist, bietet sie genügend Spielraum zum klettern und toben. Bestimmt nicht die letzte, aber wie ich finde doch recht aufwendig. Zumindest wenn man mit vielen Ziernähten arbeitet, denn von Nähten hat die Hose wirklich mehr als genug. Gerade deswegen aber auch besonders dekorativ.
Ich bin mal gespannt wann der erste waschechte Fleck drauf landet und wieviel der Stoff mitmacht wenn der Junior durchs Unterholz wandert. Ich hoff mal das Beste!


Kommentare:

  1. Supergenial geworden!!!
    Den Schnitt Nonita hab ich auch, bin aber noch zu faul zum Abzeichnen ;) Sollte ich mal langsam tun :)
    Liebe Grüśe
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Du erinnerst mich an was. Nonita liegt auf irgendeinem Stapel und will auch mal wieder genäht werden.

    Deine Version ist cool.

    VG Frau NahTig

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön ! Die Shirt´s sind super. In welcher Ottobre waren die ??? Hab ich wohl verpasst :-((

    LG
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß leider nicht mehr aus welcher Ausgabe die waren, hab sie schon vor ein paar Wochen genäht. Aber das ist ein ganz einfacher Shirtschnitt, davon findest Du fast in jeder Ausgabe einen!

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Das sieht ja alles herrlich farbenfroh und fröhlich aus!!! Ja, die Hose ist nicht in einer Stunde zu nähen, aber immer ein tolles, lohnendes Objekt, nicht wahr??!!
    Liebe Grüße,
    Sabine, M4B

    AntwortenLöschen