Dienstag, 12. Juni 2012

12 von 12 im Juni

Ich muß gestehen, ich hatte heut keine Lust die große Kamera mitzuschleppen und bei der Digicam war der Akku leer. So gibt es also heut nur langweilige "Drinnen"-Fotos. Draußen wäre wahrscheinlich spannender gewesen, aber was solls. Dabei sein ist alles! In diesem Sinne, Bilder frei:

Vorlesen beim einschlafen und vorlesen beim aufwachen. Der Mini hat mich  mit seiner Bibliothek geweckt.

 Momentan mein Begleiter. Schon wieder so niedrig, also schnell auf Touren kommen.
 
Beim Laufen im Wald und einer heiß-kalten Dusche danach geht das am besten.

 Kirschen gepult fürs Müsli. Ich liebe Kirschen, aber ekle mich tierisch vor Maden und Raupen. Daher muß ich jede Kirsche aufpulen. Hier war keine Made dabei, das macht mich schon stutzig. Bei Kirschen aus dem Garten gibts immer in 10 Kirschen 9 Maden. Eigentlich spricht das hier nicht gerade für die Kirschen!


 Meine Stoffschnipsel sinnvoll aneinander fügen.


Draußen fliegt jetzt schon Werbung vorbei. Nicht mal mehr beim Blick aus dem Fenster wird man verschont!

 Der Mini ist wieder zu Haus, und hat riesen Durst!

Eine Folge Maulwurf gucken.



Ähm, baden.

 Papa kommt nach Haus.

 Abendessen auf dem Balkon.

Und ab ins Bettchen!

Mehr 12 von 12 sammelt Caros Sekretär.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen