Dienstag, 20. März 2012

Creadienstag #021 und der Tag in Bildern


Nachdem ich den halben Vormittag bei der Handwerkskammer verbracht hab, war ich heute mal kreativ mit Papier,


ich habe Spielzeug zusammen gesammelt...






Schnitte abgezeichnet...





und habe den Blümchen frisches Wasser gegeben.





Und der Maikäfer? Hat mit Hingabe seinen Sand gekehrt...


und mal wieder einen großen Karton zum spielen gebraucht.

Was die anderen Mädels am Dienstag so treiben, findet Ihr wie immer hier.

Liebe Grüße Shiva

Kommentare:

  1. Sag mal, schneidest du die Schnitte mit dem gleichen Rollschneider aus, den du auch für Stoffe benutzt? Ich habe die Schnitte immer per Hand mit Schere ausgeschnitten. Wenn ich da an den Bohai der Nählehrerinnen denke, wie wertvoll eine Schneiderschere ist....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, ich weiß?! *lach* Mach ich immer so und ich hab seit 2 Jahren dieselbe Klinge. Hab auch momentan nicht das Bedürfnis nach einer neuen. Wahrscheinlich fällt mir der Unterschied erst auf wenn ich mal eine neue habe.
      Mit meiner Stoffschere bin ich da aber auch so eigen, da darf auch kein Papier dazwischen! ;-)

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ach der arme Rollschneider, der muß sich doch total zurückgesetzt fühlen, wenn die Stoffschere als was besonderes behandelt wird :-)

      Danke für den Tipp!

      Löschen
  2. Hui...woher is denn das eulige Papier?

    GLG
    Tadewi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tadewi,

      hier der Link zum Eulenpapier: http://www.kufaja.de/katalog/blafre/geschenkpapier+_BF718.html

      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Liebe Shiva...1000 dank für deine lieben worte zu meinem freundschaftspost..sie haben mir wirklich viel bedeutet und auch gezeigt, dass ich wohl nicht alleine bin mit dieser erfahrung und mit meinem gefühl...ich dank dir für deine ernstgemeinten und offenen worte...ganz liebe Grüße
    emma

    AntwortenLöschen