Montag, 20. Februar 2012

DIY Wochenrückblick KW 7

[SelbstGEKOCHT]  Chicoree in Käsesoße, Kartoffel-Rosenkohl-Auflauf, Bandnudeln in Pfeffersoße, Schnittlauch und Ei, Wurstgulasch, Steak nach Art der Lissaboner Cafés (Bifes à Café)

[SelbstGENÄHT]  Shirts

[SelbstGESTRICKT/GEHÄKELT]  Leider viel zu wenig, hauptsächlich an meinem Kissenbezug.





[SelbstGEPLANT] Angefangen den Sommerurlaub zu planen.



[SelbstGEFREUT] Wir waren essen und zwar hier. 
Das Klosterschankhaus von Claudia und Rüdiger Bartels ist immer einen Besuch wert. An nur 9 Tischen sitzt man gemütlich bei Kerzenschein am Kamin, im Sommer auch im Garten. Man wird von dem Künstlerehepaar und der super netten Kellnerin sehr persönlich durch den ganzen Abend geführt, sollte allerdings Zeit und Hunger mitbringen. Auch für´s Auge ist gesorgt, kann man doch dort viele Werke des Künstlers bestaunen. Gekocht wird Klosterküche, Gesundheitsfördernd und  sehr fleischlastig mit ausgewählten Zutaten. Die Gäste bekamen von Rüdiger einen Vortrag zur altertümlichen Eissherstellung und durften das Rote Beete Eis erst essen als es eine bestimmte Temperatur erreicht hatte. Von Claudia bekamen wir eine Geschichte über die Liebe am Kamin vorgetragen. Ich fand es sehr lecker und fühlte mich wie bei einem Besuch bei Freunden, immer wieder gerne!
Da sich das allerdings bereits herumgesprochen hat ist eine rechtzeitige (mind. 14tägige) vorherige Reservierung empfehlenswert.


Ich wünsche Euch eine tolle Woche!


Liebe Grüße Shiva

1 Kommentar:

  1. Woooah leckaaa! Jetzt gibts zweites Mittag ;). Nee mal im Ernst, klinkt richtig gut, der Chicoree in Käsesoße. War bestimmmt ein Gaumenschmaus :).

    AntwortenLöschen