Sonntag, 13. November 2011

DIY Wochenrückblich KW 45

Ich danke Euch für Eure Worte! Tatsächlich hab ich es heute geschafft mich nach dem Frühstück noch mal aufs Sofa zu verkrümeln und ich habe bis in den späten Nachmittag tief und fest geschlafen. Der Körper hat das scheinbar gebraucht. Gesund bin ich leider immer noch nicht, aber als Konsequenz daraus bin ich jetzt trotz Temperatur so putzmunter das ich wohl vor 3 Uhr nicht ins Bett komme um dann morgen früh 6 Uhr wieder total erledigt zu sein.  Außerdem schlaf ich ja so schlecht weil ich keine Luft bekomme. *grummel* Aber wenigstens nimmt der Mond wieder ab.
Die letzte Woche war DIY-technisch recht kurz und doch habe ich verhältnismässig viel geschafft.

[SelbstGEKOCHT]  Es gab mehrmals Rosenkohl, gefüllt, als Rosenkohlpfanne oder einfach als Gemüse. Wir essen Rosenkohl alle sehr gerne. Außerdem gab es Wurzelgemüse aus dem Ofen ( Pastinake, Kartoffeln, Sellerie, Möhren, Fenchel, Zwiebeln) in Öl und Gewürzen (viel Curry) mariniert und ausgebacken, sehr lecker! Auch Feigen auf Ruccola mit gebackenem Mozarella habe ich probiert und für lecker befunden.

[SelbstGENÄHT]  Das erste große Weihnachtsgeschenk ist fertig! Ich habe ein Shirt für mich zumindest fertig genäht, ein paar Details fehlen noch und ich habe mich mit einem Kissen beschenkt.

[SelbstGESTRICKT]  Die Beule in meiner Socke kam daher das ich zuviele Maschen abgenommen hatte, also wieder ein Stück aufgeribbelt. *hachz*

[SelbstGEMACHT]  Jede Menge Kräutertee gekocht und Obstsalate geschnibbelt.

[SelbstGEPLANT]  Das Feintuning meines neuen Shirts.

[SelbstGELESEN]  Ausschließlich online.

[SelbstGEKAUFT]  Ein Auto. Aber so ganz allein hab ich das nicht gemacht. ;-)

[SelbstGEFREUT]  Mal wieder um Hilfe gebeten und Hilfe bekommen und einen unangenehmen Arztbesuch sehr gut durchgestanden.

[SelbstGESCHAUT]  Gestern Abend kam eine tolle Reportage über Kämpfernaturen, das fand ich sehr inspirierend!


Ich enthalte mich diese Woche beim Nähfragezeichen da ich zum Thema Futterstoffe nicht viel beizutragen habe. Ich habe mehrere Meter davon hier (von Stoff und Stil) und bin damit zufrieden, kann ihn aber nicht näher benennen. Ganz interessant finde ich aber den Gedanken für den Winter einen Wollunterrock zu stricken der dann auch unten hervorblitzt.

Ich wünsche Euche eine tolle und vor allem gesunde Woche!

LG Shiva

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen