Freitag, 26. August 2011

***uffs***

Was ist denn heute nur los? 
Hab ich mich am Vormittag noch stark zusammen gerissen, hab ich Mittags dann doch resigniert. Da zeigte das Thermometer an meinem Arbeitsplatz bereits 38°. Mir macht ja Hitze eigentlich nichts aus, im Gegenteil, da bin ich wesentlich aktiver als bei Kälte. Aber während ich gestern noch den ganzen Tag auf dem Rad mopsfidel unterwegs war, hats mich heut umgehauen.
Ich bin dann lieber erst mal heiß und kalt duschen gegangen, die Wasserflasche sowieso immer im Anschlag, und hab mich mit einem kalten Waschlappen auf der Stirn aufs Sofa gelegt.
Wenig später dann der Anruf, der Freitagabend-Zumbakurs fällt aus weil die Leute reihenweise umgekippt sind. Kein Wunder! Dabei ist es nicht mal die Hitze, aber die Luft ist heute kaum atembar. Ist das Smog?
Nun denn, jetzt hat es immerhin nur noch 30° an meinem Schreibtisch und ich trau mich wieder mich zu bewegen. 
Der (arme) Mann steht seit 5 Stunden! auf der Autobahn im Stau, der Knirps hängt bei der Oma fest (worüber er gar nicht böse ist) und ich mach mich jetzt ans Schnitte abpausen und lass den Haushalt Haushalt sein. Irgendwie bin ich so gar nicht zufrieden mit den Ergebnissen des heutigen Tages, da muß ich wenigstens noch was nähen! *gg*

Frohes Schwitzen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen