Freitag, 12. August 2011

12 von 12 im August

Hach, ich denk mir jedes Mal bei den 12 von 12 der Tag davor oder danach wäre wesentlich spannender gewesen, aber was solls! Der 12te ist nun mal heut. Also gibts 12 13 Bilder von einem stinknormalen Tag. ;-)

 Blick aus dem Fenster nach dem Aufwachen, nicht so verlockend. 

Spuren auf meinem Nachtschrank...

Den kleinen Ritter wachkrabbeln.
.
Die nächsten Projekte lauern schon auf dem Wäscheständer.

Gegenüber warten die "Bügelprojekte". Soviel Motivation die hier rumliegt und mich zur Eile antreibt.

Noch ein "kleiner" Stapel. Nein, die liegen nicht immer hier rum. Ich habe gestern Abend mal 1, 2 Stöffchen rausgesucht die unbedingt für die ersten Herbstteile angeschnitten werden sollen.
Ich würde sagen, Herbst 2012. *hüstel*

Dann mal ran!
(Aber nicht von diesem Stapel! ;-)  )

Ein bisschen anfangen mit nähen konnt ich auch schon.

Der wollte leider auch mal wieder durch die Wohnung geschoben werden.

Am Nachmittag stand Tagesmuttercasting auf dem Programm, ohne Kamera.

Abendessen

Freitagabendritual

Böse fellige Drachen (mit ganz langer Nase ) von ihren weichen Sesseln vertreiben.

Gemeinsam den Abend ausklingen lassen.

Gesammelt wie immer bei Frau Kännchen.
Wahnsinn, das werden auch immer mehr!


Kommentare:

  1. Das sieht doch nach einem netten Tag aus, der Wäscheständer hat´s ja in sich, very nice :)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Dank für diese 13/12
    Marion

    AntwortenLöschen