Dienstag, 12. Juli 2011

12 von 12 im Juli

Wir sind gerade frisch aus dem Urlaub heimgekehrt und ich bin noch nicht richtig angekommen. Mitgebracht habe ich mir bellenden, schmerzenden Husten der von einer Bronchitis übrig geblieben ist. Deshalb starte ich den Tag wie ich den gestrigen beendet habe, mit einem Salbeitee.


Dann ein bisschen arbeiten. 

 
In der Mittagspause zwar den Drahtesel gesattelt...


aber statt langer Waldrunde haben wir  es uns lieber auf der Wiese gemütlich gemacht. Es war heiß und neidvoll hörte ich auf die Kinder die nebenan im Park-Freibad plantschten.
Während ich mich ein wenig häkelnd gesonnt habe, hat sie sich ihr Mittagessen gefangen.

Hier wird gerade Heu gemacht, da wimmelt es nur so von fetten Häppchen und die zweitliebste Beschäftigung eines Collies ist wohl das Buddeln. ;-)

Lange währte die Pause nicht, es wartete noch viel Arbeit auf mich.

 
Am Nachmittag gings dann wieder in den Park um den Junior abzuholen.




 
Vesper im Freien, so lässt sichs leben!


Danach gings schnell ein wenig einkaufen. Dabei hab ich die Kamera total vergessen.
Wieder zu Hause angekommen gabs erst mal einen Snack.





Und während ich meine heißgeliebten Balkonblumen hegte und pflegte...




wurden schon wieder neue Baustellen eröffnet.


Unspektakuläre 12 Bilder von einem gewöhnlichen und sehr heißem Dienstag.
Was heute sonst im Bloggerland dokumentiert wurde, findet Ihr wie immer bei Caros Sekretär.

Liebe Grüße Shiva






Kommentare:

  1. Liebe Shiva, ja mit der Schw.... Farbe wird´s leider nix! Am Besten nimmst Du Lebensmittelpaste!
    Viele liebe Grüße,Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. huhu..ich habe dich gerade entdeckt...du hast einen wunderschönen blog und zauberst wunderschöne sachen...gaaaaanz herzige grüße ...nicole

    AntwortenLöschen