Freitag, 4. März 2011

Hannel

Der Mini und ich hatten vor ein paar Tagen einen Treppensturz. Beim halb-rückwärts laufen hab ich mich vertreten und den kleinen Mann an der Hand mit gezogen. Nach kurzem Wandkontakt fiel der Gott sei Dank auf mich drauf und wir rutschten auf meinem Rücken bis mein Kopf an der Tür des unteren Mieters zum stehen kam. Ich war so geschockt ob es dem Mini gut geht, das ich  meinen Körper gar nicht gespürt hab. Dem Kleinen ging es nach 5 Minuten wieder bestens aber meinem oberen Rücken nach ein paar Stunden schlechter. Seitdem halt ich es an Nähmaschine und PC nicht allzu lange aus, merke aber wie es langsam wieder besser wird. Ging halt alles etwas langsamer diese Woche.
Ein bisschen was gibts trotzdem zu sehen. Hannel aus Fleece, bestickt mit Taffi und seinen Freunden. ;-)







Schnitt: Hannel/Farbenmix
Stickdatei: Taffi und seine Freunde/Paulapü/Huups


LG Shiva

Kommentare:

  1. Mensch - was machst du denn für Sachen - zum Glück ist ja alles noch soweit gut gegangen, ich wünsche dir Gute Besserung, aber ich glaube der Schock war das Schlimmste

    Dein Hannel-Pulli ist ja wieder traumschön :-))

    schönes Wochenende,

    glg


    melly

    AntwortenLöschen
  2. Ein bisschen was zu sehen ist ja wohl mal stark untertrieben....der Pulli ist der haaammer !! So viele schöne Details und die Farben sind sind klasse! Wie blöd das euch so etwas passiert ist und du jetzt gesundheitliche Probleme hast...ich wünsche dir baldige Besserung .
    Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Au, da tuts mir ja schon beim lesen weh!! Gute Besserung deinem Rücken.
    Dein Hannel sieht so kuschelig süß aus, ganz toll geworden.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist ja ein schöner Mist! (Also nicht der Pullover, sondern der Sturz!)
    Ich hab mich schon gewundert, dass es hier so still ist.
    Wünsche dir gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  5. Oh Schreck!
    Zum Glück ist soweit alles gut gegangen,
    ich hoffe dein Rücken erholt sich schnell,
    dem Pullover sieht man nichts an, der ist
    Zuckersüß!

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. aaah ich will nen jungen, der is ja total genial geworden.*schmacht* echt zuckersüüüüsss lg dini

    AntwortenLöschen
  7. Dann komme ich dich doch auch einmal besuchen.

    Dein Hanne finde ich super schön, ich liebe die Kapuzenform. Die Stickis sind richtig drollig. Ich finde es gibt nicht viele schöne Jungssachen.

    Ich habe mich gleich mal bei dir angemeldet *grins*

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das hört sich ja schlimm an, zum Glück ist nicht mehr passiert. Ich wünsch dir gute Besserung!
    Schöner Kuschelpulli!
    LG Vivian

    AntwortenLöschen
  9. Ach herje, das was dir da passiert ist, ist mein größter Albtraum... Zum Glück ist nix "Schlimmes" passiert (naja, du weißt schon, wie ich das meine, oder?) Jedenfalls wünsch ich dir gute Besserung!
    Der Pullover sieht gut aus. Mit Frau Pü hab ichs ja nicht so, da mag ich andere Stickdateien lieber, aber so blau auf blau, das hat was. (Giraffen und Elefanten gehen ja immer. Hier zumindest.) Falls ich jetzt unbedingt doch noch Hannel kaufen muss, bist übrigens du dran schuld :D Wie hast du das denn gemacht mit dem Schnitt, einfach unter den Armen bis zum Saum gerade nach unten? Oder ist im Schnitt auch ne gerade Version enthalten? (Der Pulli sieht so schön schmal aus, oder täuscht das? Ich hätte gerne noch ne schmalere Alternative zum Yorik, der ist zwar schön, aber fünf davon sind doch ausreichend; wird langsam langweilig!)
    LG, Jane

    AntwortenLöschen
  10. Der ist ja süss! Die Affenleiter find ich besonders cool :-)
    lg Nell

    AntwortenLöschen
  11. Oh je, dann lieber doch in die Sportgruppe, oder???? Dein Shirt ist sooo süß und die Giraffe grad zum wegklauen.
    Gute Besserung wünscht Corina

    AntwortenLöschen
  12. Eine süperschöne Hannel!!! Du hast es wie immer so toll umgesetzt!
    Jaaa, der Stürz von der Treppe ist erschreckend und ich wünsche euch, dass es euch bald wieder besser geht. Gut, dass es nichts schlimmeres passiert ist.

    Liebe Grüße Natalie

    AntwortenLöschen