Sonntag, 31. Oktober 2010

Sein kleiner Freund


Unser Käferchen hat ein neues Haustier gefunden! Wobei es bei der Vielzahl seiner neuen Freunde schwer fiel sich zu entscheiden.








Mein Favorit war das riesen Faultier! (warum wohl? ***ha***) ;-)



Aber zum kuscheln nur eingeschränkt zu empfehlen. (ein bisschen unhandlich)



Manche Kreaturen waren uns nicht wohlgesonnen.



Andere genossen ein paar Streicheleinheiten sehr.


Unser Sonntagsausflug führte uns in "Die Welt der Dinosaurier".

Das mutige Käferchen und die entspannten Eltern wünschen Euch einen erholsamen Wochenausklang!

Freitag, 29. Oktober 2010

Fisch am Freitag

Auch bei uns heute. Ganz klassisch auf dem Teller, Schollenfilet mit Fenchelgemüse und Rosmarinkartoffeln, gekocht von Hr. Shiva.


***lecker***

Puschen im Doppelpack

Diesmal nicht aus Leder sondern aus schönem petrolfarbenen Walk. Zugeschnitten schon seit August, jetzt endlich mal vollendet. Ich habe sie gewendet und zusätzlich noch eine Antirutschsohle mit eingenäht.






Ich find sie für mich etwas groß und klobig, so richtige Pittiplatschflüße oder wie mein Vater meinte, wie der Storch im Salat. Aber ein heimeliges Wohlfühlen ist damit sicher und das ist ja zu Hause die Hauptsache! (Trotzdem werde ich das nächste Mal eine Nummer kleiner probieren.)

Die Ebooks für die Puschen sind von hier.
Antirutschsohle gibts hier.
Webband von Janeas World, gibts auch bei Michas.
Aufnäher aus der Fliegenpilzwerkstatt.
Die süßen Fliepiknöpfchen sind ebenfalls von Farbenmix.

In der Ottobre 6/2009 ist ein Schnitt für einen Overall drin. Nach diesem Prinzip hab ich unseren genäht, habe aber die Schnittteile von einem gut sitzenden gekauften Overall abgenommen da das mit den Größen bei meinem Kleinen nicht immer so hinhaut und ich keine Lust hatte erst einen zur Probe zu nähen.

Lg Shiva

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Kleine Jungs

sind kleine Räuber, wild, furchtlos, ständig am rumalbern und immer Hummeln im Hintern. Damit Räuber Flitzeflink auch genügend Bewegungsfreiheit hat, bekam er einen Nickyoverall mit lauter Autos drauf. Passend dazu ein Shirt zum unterziehen! Da rutscht nix hoch, da rutscht nix runter und der Bauchi ist immer schön warm. Den Fußballtest hat er bestanden und Mama zu der Erkenntnis gebracht sich selber nicht in so etwas zu zwängen, figurfreundlich ist was anderes! ;-)







Mittlerweile hab ich ihn noch ein Stückchen an den Beinen gekürzt, der war mir doch etwas zu lang.

Neue Puschen gabs auch noch für den flinken Flitzer, die näh ich doch so gerne!




Fotos, naja, soviel das Tageslicht im Moment eben  her gibt...


Mittwoch, 27. Oktober 2010

Schmuddelwetter

muß nicht dauerhaft sein aber hat auch seine guten Seiten. Zu Hause ist es heimelig und draußen kann man jede Menge Spaß haben. Keine nervenden Schön-Wetter-Touristen im Park und jede Menge Pfützen zum platschen.


Da wir heut mit strahlendem Sonnenschein gesegnet sind ein Foto vom August, mit nervigem Getier auf der Hand, welches feucht-warmes Wetter leider auch mit sich bringt.

Anstatt sich heut über das tolle Wetter zu freuen kramen nun alle Schlechtwetterbilder raus. Gesammelt werden sie hier.

LG Shiva

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Lieblingsschuh

lautet das Thema diesmal beim Themenmittwoch von Bella.
Da brauchte ich nicht lange überlegen, meine Lieblingsschuhe sind definitiv meine Human-Boots. Die habe ich sogar schon länger als meinen Mann! Als ich sie mir vor vielen Jahren gekauft hab, wurde ich belächelt, später wurden sie dann salonfähig. Meißt benutze ich sie im Winter aber auch im Sommer hat man sie schon an meinen Füßen gesehen. Sogar zum feiern auf den Minirock haben sie mich früher öfter begleitet. Definitiv tanzfest bis Sonntag Mittag ohne das man Blasen an den Füßen bekommt!
 In den letzten Monaten meiner Schwangerschaft trug ich sie jeden Tag weil ich in andere Schuhe einfach nicht mehr hinein passte und Hundespaziergänge im Winter sind ohne meine Uggs einfach nicht dasselbe. Durch eben diese sind sie mittlerweile auch schon sehr mitgenommen und werden wohl diesen Winter von einem neuen Paar ersetzt ergänzt. Die alten werd ich wohl im Park weiter tragen!


Mr. Linky lässt Frauenherzen höher schlagen: Schuhe, Schuhe, Schuhe....!!!

Wenn der Mini den ganzen Tag lang auffällig häufig niest, weiß ich, ich werde krank.
 Nachdem ich schon letzten Winter sämtliche in der Krabbelgruppe kursierenden Krankheiten mitgenommen habe werd ich wohl dieses Jahr alles bekommen was Minis Freunde aus der Tagespflege haben. Den Startschuß dazu habe ich in den letzten Tagen gesetzt. Und nachdem mich mein Käferchen nach einer durchfieberten Nacht heut morgen wieder um 6 Uhr aus den Federn geholt hat, geht es mir heut auch nur seeeehhrrr mäßig. (Wohlbemerkt ich hatte Fieber und hätte eigentlich bis 8 Uhr schlafen können.) Er lauert zur Zeit jeden Morgen darauf wann Papa aufsteht um dann mit allen in seiner Macht stehenden Mittel zu verhindern das er auf Arbeit fährt. Das ist wirklich ganz großes Drama!
Trotz allem habe ich ein bisschen was genäht in den letzten Tagen. Damit das Lieblingskind auch ja schön gesund bleibt gibts für ihn eine schöne warme Izzy. Außen aus Petrolfarbenem Fleece, innen dicker türkiser Sweat. Sie ist von der Dicke her  als Winterjacke anzusehen und vom Gewicht  schon grenzwertig. Mehr sollte der Kleine nicht mit sich herum tragen müssen, sonst fällt er um wie ein Kegel. An die aufgesetzten Taschen habe ich Kam Snaps gemacht und bestickt hab ich das Ganze mit den Streifzügen. Passend dazu gabs eine Gretamütze und weil ich einmal dabei war, gleich noch eine aus hellblauem Pürehjersey, passend zu seiner Regenjacke.







Schnitt: Izzy/ Farbenmix
Stickdatei: Streifzüge/Kunterbuntdesign

Genäht habe ich die Izzy in 86/92, habe sie aber verkleinert, jetzt passt sie perfekt! In der Länge vekürzt, in der Breite und die Breite der Ärmel auch. Die Gretamützen für 1-2 Jährige.

LG und Euch allen einen schnupfenfreien Tag!
Shiva

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Frei wie ein Vogel?

Ja wenns denn mal so wäre! Die Realität sieht heute meißtens leider anders aus. ;-(


Ps. Wenigstens sind sie zu dritt!

LG von einer oftmals nicht verstehenden Shiva

Fast schon wieder zu klein...

aber immer noch heiß geliebt ist unsere Sommerursel. Ich überlege ob ich die Knöpfe noch mal ein bisschen versetze, dann kann der Käfer sie noch ein Weilchen anziehen. Aber so wie´s im  Moment draußen aussieht ist es wohl auch mit Strumpfhose drunter bald zu kalt. ;-(








Lg Shiva

Mittwoch, 13. Oktober 2010

12 von 12 im Oktober

Der Blick aus dem Fenster heut morgen ließ nur einen Entschluß zu: liegen bleiben!
Da der Miniman und diverse Pflichten dagegen waren, mußte ich wohl oder übel aus den Federn. Nachdem der Zwerg abgegeben war, hieß es für mich schnell nach Hause um den Handwerker rein zu lassen.

MMS von der Tagesmutti, dem Miniman geht es gut, er schläft tief und fest. *hach mach*

Schnell noch ein Käffchen...

Nach dem Mittagsschlaf gehts noch mal auf in den Park.

Der Miniman wird nicht müde hier jeden Stein noch einmal rumzudrehen.

Auch die Langnase hat ihren Spaß.

Wieder zu Hause noch ein bisschen Bücher angucken.

und noch ein bisschen durch die Wohnung fegen...

Am Abend hab ich mich noch ein bisschen an die Maschinchen gesetzt.

Und dann passiert sowas... ;-(

Aber am Ende wird alles gut!


Wie es anderen heute ergangen ist könnt Ihr hier sehen.
Lg Shiva