Mittwoch, 22. Dezember 2010

Langsam

kehrt bei uns wieder Ruhe ein. Nach einigen sehr anstrengenden Tagen und schlaflosen Nächten finden wir wieder zur Normalität zurück. Stundenlanges unstillbares schrilles Schreien als Begleiterscheinung in der Ausschlagphase eines Drei Tage Fiebers hat die letzten Tage hier bestimmt.
Die Maschinen ruhen und ich freue mich auf unseren Alltag, auf Ruhe und Besinnlichkeit und geregelte Abläufe. (Und auf ein paar Stunden Schlaf am Stück!)
Wir haben schon die ersten lieben Weihnachtsbesucher in Empfang genommen und genießen bereits die Zeit mit Familie und Freunden. Nach diesen harten Tagen so sehr herbei gesehnt.
Das tut auch dem Käferchen gut und er tobt wieder mit seinem Fußball oder tanzt zur Weihnachtsmusik.
Oder wir gehen raus einen Schneeman bauen.


Bleibt alle schön gesund!

Kommentare:

  1. Schöne Weihnachten und tanke wieder etwas Energie!

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche euch ein schönes, fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

    Liebe Grüße.... Elisabeth und Familie

    AntwortenLöschen