Mittwoch, 15. September 2010

Autos, Autos

Heute mal ein schnelles Shirt aus der Ottobre 6/2009.  Genäht in Gr. 86 und noch viel zu groß. Ich find den Schnitt aber sehr schön und schnell gemacht und werd es noch mal eine Nummer kleiner nähen. Im Heft sitzt das Teil sehr knapp und figurbetont, das wird auch bei Gr. 80 nicht der Fall sein, aber es soll ja auch möglichst lange tragbar sein. An den Schultern habe ich zum Schließen Kam Snaps verwendet, die Ärmelbündchen sind mit Flachnaht genäht. Ich habe im Bund 3 cm von der Gesamtlänge weggenommen und aus demselben Stoff ebenfalls ein Bündchen mit Flachnaht angenäht. Das finde ich einfach schöner als einfach den Bund umzuschlagen. So gefällt es mir als Basicschnitt richtig gut!
Leider hab ich wieder mal keine Tageslichtfotos hinbekommen, aber ich denke man kann das Wesentliche erkennen.
Schnitt: Outo otus Ottobre 6/2009

Lg Shiva

Kommentare:

  1. Huhu!
    Süß geworden dein Shirt, wobei ich ja finde, der Stoff sieht irgendwie nach Schlafanzug aus! (Ich glaube mein Bruder hatte sowas in den 80ern!)
    *flüstermodus an* Ich glaube ja, das Shirt sitzt im Heft nur so knapp, weil das Kind so "dick" ist! *flüstermodus aus* Die"passende" Hose zu deinem Shirt hab ich letzte Woche genäht und erst mal bis zum nächsten Jahr (ich tippe auf Herbst!) im Schrank verstaut! Die Hose ist viiiiiel zu weit, an jeder Seite bestimmt 5 cm mehr als bei einer schon sehr "baggy" sitzenden Jeans von Hasi&Mausi in Gr. 86 und 8(!!!) cm länger!
    Als schmalen Shirtschnitt aus der Ottobre kann ich dir übrigens #6 aus der 1/10 empfehlen (guckst du hier: http://fraumitfrosch.blogspot.com/2010/05/familienshirt.html). Das Shirt ist Größe 80, wird langsam knapp und der Frosch ist eher zu dünn als zu dick! Allerdings hat das Shirt keine Knöpfe auf der Schulter, wenn ihr die braucht, müsstest du noch am Schnitt basteln!
    GLG, Jane

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jane,
    ja ich mag diesen Retrolook! ;-)
    Die Hose zum Shirt steht bei mir auch noch auf dem Programm, in welcher Größe hast Du die denn genäht?
    Der Frosch ist glaub ich von der Länge her etwas größer als mein Käfer. So leger gemessen hat er 79 cm, da würde die Hose ja in 80 ausreichen.Und dann könnt ich ja in der Weite gleich die Nahtzugabe weglassen?
    Das Shirt und auch die Weste aus der Ottobre 1/2010 hab ich mir auch schon ausgeguckt, das wird auf alle Fälle ausprobiert! ;-)

    Lg Shiva

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!
    Die Hose hab ich in der 86 genäht, der Frosch ist inzwischen 82 cm groß (bzw. er war vor 3 Wochen beim letzten messen 82 cm groß!). Größe 80 mag ich nicht mehr nähen, die Sachen sollen ja eine Weile passen!
    WENN ich die Hose nochmal nähen würde, würde ich wahrscheinlich die 62 oder 68 rauskopieren und entsprechend verlängern, der Schnitt ist wirklich seeeeehr breit!
    LG, Jane

    AntwortenLöschen